SOUG Day

14. JuniKostenlos


Erleben Sie mit der Schweizer Oracle-Community exklusive Fachvorträge, Networking-Events sowie praxisnahe Erfahrungsberichte und Schulungen das ganze Jahr über.
Ein lebendiges Netzwerk mit 400 Mitgliedern bietet Ihnen aktuelle Informationen und Best Practices aus erster Hand. Interessierte Oracle-Anwender können die SOUG-Formate nutzen und ihre eigenen Erfahrungen an die Community weitergeben. Lassen Sie andere von Ihrem Know-how profitieren!

Vorträge von Anwendern für Anwender im Rahmen der SOUG Days

Schulungen mit hochkarätigen Oracle-Trainern bei den SOUG Training Days

Berichte von Kunden und Besuche vor Ort im Rahmen des Formats SOUG bi de Lüt

Teilnahme an Veranstaltungen der DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V.

Lade Veranstaltungen

Im einzigartigen Ambiente des Trafo in Baden, dem Treffpunkt für Visionäre und Pioniere, wird es einen ganzen Tag um aktuelle Oracle-Themen gehen:

> Datenbank
> Cloud
> Infrastruktur
> Development
> Digitalisierung
> Soft Skills

Interesse bei dieser besonderen Gelegenheit einen Vortrag vor Fachpublikum zu halten? Wir bieten Ihnen die passende Bühne! Bitte senden Sie uns Ihren Titel mit kurzem Abstract bis zum 23.04.2018 an events@soug.ch.

Track 1

Track 2

Track 3

08:15

Empfang & Registrierung

08:45

Begrüssung

09:00

Keynote

Combining Datastores and Programming Language Virtual Machines

High-performance language runtimes often execute isolated from datastores. Encoding logic in the form of stored procedures requires relying on different execution engines and sometimes even different languages. Our vision of the future of execution runtimes is Graal: an integrated, polyglot, high-performance execution environment that can not only run stand-alone but also efficiently embedded in other systems. It supports shared tooling independent of the specific language and specific embedding. We designed the Graal runtime with complete separation of logical and physical data layout in mind. This allows direct access to custom data formats without marshalling overheads. Graal supports dynamic languages such as  JavaScript, Ruby, Python and R. Additionally, even lower level languages such as C, C++, Go, and Rust are integrated into the ecosystem via LLVM bitcode and can execute in a sandboxed and secure manner. We believe this language-level virtualisation will provide major benefits for system performance and developer productivity.

Speaker: Thomas Wuerthinger is Senior Research Director // Oracle Labs

Eintritt

Für Mitglieder: CHF 0
Für Nichtmitglieder: CHF 350

Details
  • Datum: 14. Juni
  • Veranstaltungskategorie:
Kultur und Kongresszentrum Trafo Baden
Veranstalter
  • Swiss Oracle User Group
  • Telefon:
    +41 (0)61 367 93 30
  • E-Mail:
  • Webseite:

Teilnehmer

3 Personen nehmen an SOUG Day teil

  • Martin Utesch
  • Christian Weinfurtner
  • Robert Worreby

Anmeldung

137 von 140 verfügbar SOUG Day 14. Juni 2018
RSVP Bestätigung senden an:

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus