Einladung zum SOUG Day mit Generalversammlung

  • 23. Februar 2017
1000 668 SOUG

Hiermit laden wir Sie herzlich zum SOUG DAY mit Generalversammlung am 04. April 2017 in Baden-Dättwil in den Räumen von Oracle ein. Wir freuen uns, Sie vor Ort begrüssen zu dürfen.
Die Vorträge des ersten SOUG DAY in 2017 behandeln die Themen „Oracle 12.2“, „APEX“ und „Angewandte Menschenkenntnis/Konflikt Management“.

Beginnen werden wir den SOUG DAY mit der Generalversammlung, wo der Vorstand Rechenschaft über das vergangene Geschäftsjahr abgibt. Des Weiteren haben die Mitglieder die Gelegenheit Entscheidungen über die Zukunft der SOUG zu treffen.

In drei parallelen Streams beschäftigen wir uns danach mit den Themen „„Oracle 12.2“, „APEX“ und „Angewandte Menschenkenntnis/Konflikt Management“.

Im Stream “Oracle 12.2“ erfahren Sie welche „New Features“ das Release bereitstellt und wie Sie Dank des „Oracle SQL Peformance Analyzer“ sicher dorthin upgraden oder migrieren können. Wie die „neuen Features der In-Memory-Option“ ihre analytischen Workloads beschleunigen, erklärt der letzte Vortrag des Streams.

Auch den Stream „APEX“ beginnen wir mit der Vorstellung der „neuen Features der Version 5.1“. Anschliessend lernen Sie „RESTful Web Services in APEX Applikationen“ kennen. Für den Vortrag „APEX für den DBA: Typische Aufgaben – schnell umgesetzt“ ist es uns gelungen Carsten Czarski von Oracle zu engagieren, der jedem in der APEX-Community ein Begriff sein sollte.

Im Stream „Angewandte Menschenkenntnis/Konflikt Management“ wollen wir versuchen, auch nicht technische Themen anzusprechen, die aber doch alle Techniker betreffen. Die drei Referenten haben sich vorab über die einzelnen Themen abgesprochen und präsentieren Ihnen mit den Vorträgen “Denn sie wissen nicht, was sie wollen”: wie kann ich in einem Datenbank-Projekt mit dem Kunden zusammen erarbeiten, was er wirklich braucht?“, „Mit Augenhöhe und Aufmerksamkeit Projekte zum Erfolg führen“ und „Selbstvertrauen und Erfolg durch Menschenkenntnis“ einen runden Vortragsstream.

Natürlich besteht beim anschliessenden Apéro, gesponsert von Trivadis und dbi services wieder ausreichend die Möglichkeit sich über das Gehörte mit den Referenten zu unterhalten und zu netzwerken.

  • Veröffentlicht In:
  • Event